Berlin – Eine Stadt im Turnfestfieber

  • 0

Berlin – Eine Stadt im Turnfestfieber

Category:Beiträge,Berichte Trampolin 2017 Tags : 
IDTF Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

IDTF Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

BERLIN – eine der pulsierenden Metropolen Europas mit einem ganz eigenen Flair.

Gastgeber des Internationalen Deutschen Turnfestes 2017, des größten Spitzen- und Breitensport Events weltweit. 80.000 aktive Teilnehmer und eine Woche mit fast 1 Million Besuchern sind Zahlen, die für sich sprechen.

Man braucht schon etwas Zeit und Abstand, um die vielen Eindrücke revue passieren zu lassen und zu verarbeiten.

Schon das Eröffnungsspektakel am Brandenburger Tor und der Straße des 17. Juni mit rund 15.000 Aktiven hatte es in sich. Begleitet durch musikalische Unterhaltung vieler Spielmannszüge waren die Flik-Flaks, Handstand-Laufen, Saltos und viele andere akrobatische Leistungen der jungen Sportler zu bewundern. Die gute Laune und die frohe Erwartungshaltung zur beginnenden Turnfestwoche war bei allen Teilnehmern und Zuschauern deutlich zu spüren.

IDTF Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

Auf dem Messegelände in Berlin-Charlottenburg, aber auch in anderen Sportstätten der Bundeshauptstadt wie z. B. der Mercedes-Benz-Arena, der Max-Schmeling-Halle, dem Olympiastadionund anderen fanden die fast 400 Wettkämpfe und die begleitenden Gala-Veranstaltungen statt. Wobei ein besonderes Highlight ganz sicher die Gala im Olympiastadion war. Viele Prominente aus Politik und Sport waren anwesend, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Dr. Alfons Hölzl (DTB),Olympiasieger Fabian Hambüchen oder Ex-Weltmeister am Reck Eberhard Gienger, der es sich nicht nehmen ließ, als aktiver Gleitschirmspringer mitten im Olympiastadion eine punktgenaue Landung am Mittelkreis zu präsentieren.

Besonders beeindruckend war auch die dargebotene Vielfalt an Wettbewerben. Die Palette reichte vom Spitzensport im Kampf um die jeweilige Deutsche Meisterschaft bis zu Mitmach-Angeboten im Bereich des Breitensports. Gerätturnen, Trampolin, Aerobic, Dance, Rhönrad, Friesen-Mehrkampf usw., eine komplette Aufzählung würde diesen Artikel sprengen. Aber nicht nur in den Wettkampfstätten konnte man die Sportler sehen. Überall in der Stadt boten die zumeist jugendlichen Athleten Kostproben ihres turnerischen Könnens dar.

IDTF Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

Sehenswert das Finale im Gerätturnen in der Max-Schmeling-Halle im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Leider endete das Finale I mit einer schweren Verletzung von Lukas Dauser, der erst einen Tag zuvor den DM-Titel im Mehrkampf geholt hatte. Der diagnostizierte Riss des vorderen Kreuzbandes kostet den frisch gebackenen Mehrkampfmeister voraussichtlich die Teilnahme an der WM in Montreal im Oktober. Wir wünschen ihm von hier eine gute und vollständige Genesung ! 

Die positive Schlussbilanz seitens des Deutschen Turnerbundes und den Verantwortlichen der Stadt Berlin kann man ohne Weiteres bestätigen. Es war in der Tat ein bemerkenswertes Event und gleichzeitig ein kraftvolles Statement für ein friedvolles Miteinander in unserer oft von Terror überschatteten Welt.

Wünschen wir der Stadt Leipzig als dem Gastgeber des nächsten Internationalen Deutschen Turnfestes in 2021 ein ebenso erfolgreiches und harmonisches Sport-Ereignis !!

W. Kasulke

Text-Autor und Fotograf für Sport-Events, Reisen und Erholung, Kulturelles. Kommentare, Hinweise, Tipps und Anmerkungen sind herzlich willkommen !


About Author

W. Kasulke

Text-Autor und Fotograf für Sport-Events, Reiseberichte, Interviews bei Presse-WK.

Leave a Reply

Nach Kategorien suchen …

Suchbegriff eingeben …

Beitragskalender

Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728