Land der Pharaonen II

  • 0

Land der Pharaonen II

Category:Beiträge,Freizeit,Reisen / Erholung Tags : 
Das Land der Pharaonen II

Das Land der Pharaonen II

Nach dem 1. Teil nun – wenn auch etwas später als geplant – der 2. Part des Kurzurlaubs im Pharaonen-Land. Diesmal geht es um die Nähe zum Wasser, besser gesagt, ums Schnorcheln, Tauchen, Kiting und natürlich die Riffe an der Küste um Hurghada. 

Aegypten Hurghada Tauchen

Tauch Einweisung fuer Anfaenger

So schön ein gepflegter Pool im Hotel auch sein mag, um sich beim Sonnenbaden mal abzukühlen, aber mit dem Salzwasser, der Tierwelt und den türkis-blauen Farben des Roten Meeres kann er nicht konkurrieren. Also in den ersten Tagen gleich bei dem auf dem Hotelgelände ansässigen Tauchveranstalter “Cave Divers” einen Tagesausflug per Boot incl. 2 Tauchgängen mit Flasche plus anschließendem Schnorcheln gebucht. Leider konnte ich wegen meiner Mittelohrprobleme nicht mit nach unten. Dafür der Rest unserer Familie. Bevor es ernst wurde, gab es noch eine gründliche Einweisung in Funktionsweise und Gebrauch der Ausrüstung sowie in Zeichenkommunikation unter Wasser. Anschließend noch mit dem Dive-Master einen Probetauchgang in seichtem Gewässer mit Check, ob auch alles “sitzt”. Und so soll es ja auch sein, denn …

Wer zum ersten Mal so ein “Schnuppertauchen” bucht, sollte unbedingt auf eine solche entsprechende Einweisung bestehen. Die Veranstalter verweisen schon mal gerne darauf, dass es sich ja nur um ein erstes “Unterwassergefühl” handelt und der Tauchlehrer ja auch immer in Ihrer Nähe sein wird. Lassen Sie sich nicht abweisen: Ihre Ausrüstung ist unter Wasser für Sie lebenswichtig und Sie sollten wenigstens die elementarsten Teile und die Handhabung kennen. Ihr Tauchbegleiter ist zwar auch dabei, aber Sie sind nicht der/die einzige Teilnehmer/in, um die er sich kümmern muss.  

Korallenriff im Roten Meer Aegypten

Korallenriff im Roten Meer Aegypten

Am nächsten Tag ging es morgens um 8 Uhr mit dem Boot raus zu den noch verbliebenen Riffen. Wie immer in Gebieten mit großen Touristenzahlen kommt auch automatisch der ungezügelte Bauboom der Hotelketten und sonstigen Investoren. Massive Sandaufschüttungen und Baumassnahmen an den Küsten haben zu veränderten Strömungsverhältnissen vor allem bei den küstennahen Riffs gesorgt. Die Folge ist ein Ungleichgewicht im empfindlichen biologischen und geologischen Gefüge der Riffgebiete, was vielerorts zum Absterben oder zumindest zu schweren Beschädigungen der Korallenriffe geführt hat.

Tauchboote bei Hurghada am Roten Meer in Aegypten

Tauchboote im Verbund vor Hurghada

Doch auch die weiter von den Küsten entfernten bzw. den Inseln vorgelagerten Korallenriffe sind schon stark beschädigt. Der intensive Bootsverkehr durch die Vielzahl an Touristen (ich habe bei 30 Booten mit Tauchern aufgehört zu zählen), das Ankern direkt an den Riffen und auch die unvernünftige Souvenir-Mitnahme durch Abbrechen von Korallenstücken haben diese Wunderwerke der Natur bereits arg mitgenommen. Viele der existierenden Korallenriffe sind bereits abgestorben, man schätzt zur Zeit etwa 30 %; mehr als 50 % aller weltweit noch vorhandenen Riffe sind bereits schwer beschädigt. Die Natur benötigt viele Tausende von Jahren, um ein Riff entstehen zu lassen; optimale Bedingungen vorausgesetzt, und die haben wir weltweit nicht mehr.

Aber nicht nur unter Wasser kann man sich sportlich betätigen. Auf dem Wasser, und wer’s kann auch in der Luft, ist das Kiting am Roten Meer sehr beliebt. Die Windverhältnisse sind dafür geradezu ideal. Meistens weht ein kräftiger Wind von See ins Landesinnere, so dass oft gute bis sehr gute Bedingungen zum “Kiten” gegeben sind. Dabei ist der Wind nicht unangenehm kalt, und die hohen Wassertemperaturen tun ein Übriges für das Kite-Vergnügen dazu. 

 

W. Kasulke

Text-Autor und Fotograf für Sport-Events, Reisen und Erholung, Kulturelles. Kommentare, Hinweise, Tipps und Anmerkungen sind herzlich willkommen !

 

Recent Posts

Trampolin Ergebnisse 2019
Trampolin Ergebnisse 2019 Read More
17. Juni 2019 Read More
Trampolin Zeitpläne 2019
Trampolin Zeitplaene 2019 Read More
15. Juni 2019 Read More
Trampolin Meldelisten 2019
Trampolin Meldelisten 2019 Read More
30. Mai 2019 Read More
Trampolin Ausschreibungen 2019
Trampolin Ausschreibungen 2019 Read More
4. März 2019 Read More
Kölner Hochsprungmeeting 2019
Read More
25. Januar 2019 Read More

About Author

W. Kasulke

Text-Autor und Fotograf für Sport-Events, Reiseberichte, Interviews bei Presse-WK.

Leave a Reply

Nach Kategorien suchen …

Suchbegriff eingeben …

Beitragskalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930